Montag, 28. Februar 2011

Preview: A Change Of Heart

Heute Abend sendet CBS die achtzehnte Folge der sechsten How I Met Your Mother-Staffel.

A Change Of Heart:
Als Barney seine wahren Gefühle für Nora erkennt, macht er sich Sorgen um sein Herz. Währenddessen geht Robin mit einem Mann aus, der sich oft wie ein Hund verhält.

Sonntag, 27. Februar 2011

Review: Garbage Island

Im Jahr 2021 steckt Ted am Flughafen von Hong Kong fest, da sein Flug wegen einem Schneesturm abgesagt wurde. Dort trifft er auf Wendy The Waitress und fragt was sie dort macht. Um diese Frage zu beantworten geht Ted zehn Jahre zurück.

Nach seinem Date mit Nora will sich Barney einreden, dass er keine Gefühle hat, kann diese jedoch nicht vor den anderen verstecken. Doch Barney weigert sich strikt Nora anzurufen und eine Beziehung einzugehen. Irgendwann muss er jedoch zugeben, dass er Gefühle für Nora hat und ruft sie an.

Ted für Zoey ein Paket beim Captain abholen. Dieser weiß nicht, dass Ted der neue Freund von Zoey ist und behandelt ihn weiter wie einen Freund. Der Captain erzählt, dass Zoeys neuer Freund Schuld an dem Bruch der Ehe ist. Ted überzeugt ihn, dass es nicht seine Schuld ist und beichtet, dass er selbst der neue Freund ist.

Nachdem Marshall aus Minnesota zurückgekommen ist, sieht er keinen Sinn mehr in seinem Job. Er sieht eine Dokumentation über "Garbage Island", eine Müllinsel im Pazifik. Dadurch fühlt sich Marshall motiviert, etwas gegen die Müllproduktion zu machen. Er fängt in der Bar an, woraufhin Wendy jeden Tag einen Haufen Flaschen zum Recycling-Center bringen muss. Am nächsten Tag stellt er bei GNB Umweltmaßnahmen vor und als sein Mitarbeiter Meeker auf seiner Seite steht wird dieser gefeuert. Wegen dem Tod von seinem Vater wird Marshall noch einmal verschont.
Marshall gibt vor Lily zu, dass er vorerst keine Kinder haben und zum NRDC gehen will.

Aus Wut auf Marshall kommt Meeker abends zur Bar, die jedoch schon geschlossen ist. Dort trifft er Wendy, die die Flaschen transportieren muss und die gemeinsame Wut auf Marshall bringt die beiden zusammen. Im Jahr 2021 haben sie drei Kinder und sind wegen ihrer zweiten Hochzeitsreise in Hong Kong. Daraufhin enthüllt Ted, dass er nicht mehr mit Zoey zusammen sondern verheiratet ist und zwei Kinder hat.

Ich hab das Gefühl in dieser Staffel ist eine Folge besser als die andere. Zukunftsblicke sind immer toll und auch mit Wendy The Waitress kann man nichts falsch machen. Jedoch hatte ich am Ende das Gefühl, als ob sie nach dem Treffen mit Meeker die Bar verlässt, da sie nicht wusste, dass Ted und Zoey getrennt sind. Wenn das jedoch ihr letzter Auftritt war, bin ich sehr zufrieden damit. Sie hatte wohl noch nie, auch nicht in ihrer bisher größten Folge "The Platinum Rule", so viel Zeit vor dem Bildschirm.

Endlich sehen wir, wie Marshall seinen Traum verwirklicht. Nachdem es ein großes Thema in Staffel 1 und teilweise in Staffel 3 war, hätte man schon fast denken können, dass es sich nie mehr ändern wird. Dass Marshall jetzt nach diesem wichtigen Erlebnis, nämlich dem Tod seines Vaters, etwas in seinem Leben verändern will, ist sehr plausibel dass er nicht wie gehabt weiterleben will und ich kann es gar nicht erwarten, ihn wieder mit altem Enthusiasmus zu sehen. Wie Lily verzweifelt versucht, mit Marshall Sex zu haben war da nur ein schönes Plus und man sieht wieder, dass Alyson Hanningan einfach ALLES spielen kann.

Auch Barneys Gefühle für Nora und wie er sie verstecken wollte war hervorragend. Hier wurden einige großartige Szenen dargestellt und auch hier freue ich mich auf die nächste Folge und hoffentlich eine Beziehung mit Nora. Was ich hier nicht sehen möchte ist das ewige Hin und Her wie in Staffel 4, als er in Robin verliebt war und hoffentlich hält die Beziehung auch länger als sieben Folgen.

Dann hätten wir noch Ted. Seine Story war meiner Meinung nach wie immer die schwächste der Folge. Sein nicht endendes Hetzen konnte nach einer Weile etwas nervig werden, zum Glück wurde dieser Handlung jedoch nicht genug Zeit zu geben um komplett zu nerven. Vielleicht sollte bei diesem Teil beim nächsten Mal Zoey ein wenig im Vordergrund stehen, nachdem sie in dieser Folge ja kaum zu sehen war.

Alles in allem kann ich gar nicht auf die nächste Folge warten. Vor allem wie es mit Barney und Marshall weitergeht interessiert mich brennend und vor allem auf Robins Reaktion bin ich gespannt, wenn Barney und Nora tatsächlich zusammenkommen...


Legendäre Zitate:
Future Ted: "Come on, it's 2021 we can make cell phones that project holograms but a light brizzle shuts down a whole airport?"

Barney: "She had a nice face. Her booty was in place. But Barney don't chase"

Ted: "How did we meet?"
[...]
Wendy: "Actually I said: How's your meat?"
Ted: "Oh, little cold."
Wendy: "Gee, wonder why"

Marshall: "I have to go. I have a big meaningless stack of paperwork that I have to get off my desk to make room for tomorrow's big meaningless stack of paperwork. But it's all worth it you know. At least I know I'm making the world a... place."

Marshall: "It's twice the size of Texas!"
Robin: "In other words one eighth the size of Canada, soo."

The Captain: "I don't know what he looks like but I picture him with a mustache."
Ted: "Yes! Limit the search to guys with mustaches. Smart."

Barney: "With great penis comes great responsibility"


Awesome Moments:
- Barney der Frauen nicht zuhört
- Barney der jedes Mal lächelt wenn er "Nora" sagt
- Barney der die sexlose Phase von Frauen errät
- Marshall der sich für die Umwelt einsetzt
- Die Hologramm-Handys


The Re-Return:
Robin hatte seit 18 Wochen keinen Sex. 18 Wochen vor dieser Folge wurde "Architect Of Destruction" ausgestrahlt, in der Max sich von Robin getrennt hat.
Nora geht angeblich ins "Café l'Amour", das selbe Cafe, in dem Marshall und Brad in "World's Greatest Couple" waren.
Die Schattierungen mit den Gesichtsausdrücken des Captains aus "The Mermaid Theory" wird wieder benutzt.
Wie wir in "Natural History´" bereits erfahren haben gibt Marshall seinen bisherigen Job auf und setzt sich für die Umwelt ein.

Montag, 21. Februar 2011

Preview: Garbage Island

Heute Abend sendet CBS die siebzehnte Folge der sechsten How I Met Your Mother Staffel.

Garbage Island:
Marshall erlangt seinen Wunsch die Umwelt zu retten wieder, Ted trifft auf The Captain und Robin will, dass Barney seine Gefühle für sein Valentinsdate Nora zugibt.

Sonntag, 20. Februar 2011

Leichter Quotenschwund

Nachdem die Quoten von How I Met Your Mother seit einigen Folgen über 10 Millionen lagen, wurden diesen Montag mit "Desperation Day" wieder leicht schwächere Werte eingefahren: 9,60 Millionen waren im Vergleich zur Vorwoche zwar ein leichter Verlust, die Reichweite lag jedoch bei weiter konstanten elf Prozent Marktanteil.

Die neue CBS-Sitcom "Mad Love" mit Sarah Chalke die wir als Teds Ex-Verlobte Stella oder als Elliot aus Scrubs kennen, sowie Jason Biggs (American Pie) startete danach mit wenig berauschenden 8,84 Millionen und acht Prozent Marktanteil.  Danach konnten sich "Two And A Half Men" und "The Big Bang Theory mit 14,53 und 13,12 Millionen auf elf, beziehungsweise zehn Prozent Marktanteil retten. "Hawaii Five-0" konnte sich jedoch mit 10,59 Millionen weiterhin nicht von eher schlechten acht Prozent Marktanteil retten.

Quelle: Quotenmeter.de

Review: Desperation Day

Da Marshall immer noch bei seiner Mutter ist, ist Lily traurig, da die beiden ihre Valentinstradition nicht angehen können: An ihrem ersten Valentinstag wollten die beiden "Schlaflos in Seattle" schauen, doch da Marshalls Brüder den Film mit "Predator" überspielt haben, wurde dieser Film zur Tradition. Da sie sehr einsam ist, beschließt Lily, dass sie Marshall in Minnesota besucht. Da Marshall sich dort von seiner Mutter Judy rund um die Uhr bedienen lässt, bittet diese Lily, ihm sanft beizubringen, dass er gehen soll, dieser besteht jedoch darauf, dass er Judy "helfen" muss.

Nach Teds erstem Kuss mit Zoey beschwert er sich, dass Zoey nicht den nächsten Schritt wagt, doch die Gang macht ihm klar, dass sie nicht zögert sondern ihm schon die ganze Zeit Hinweise gibt, weiterzugehen. Als Teds Date mit Zoey am Valentinstag bevorsteht, dreht er vor Panik durch und fliegt ebenfalls nach Minnesota.

Da Ted und Marshall sich dort wie Kinder verhalten, fliegt Lily wütend nach New York zurück und nach einer Weile wird Ted und Marshall auch klar, dass sie zurückmüssen.

Laut Barney ist Desperation Day (der Tag vor Valentinstag) der perfekte Tag um Frauen abzuschleppen, da diese verzweifelt ein Date für den nächsten Tag suchen. Als Robin sich am Desperation Day mit ein paar Arbeitskolleginnen trifft, erkennt Barney eine potenzielle Sexpartnerin in Nora, schafft es jedoch nicht sie flachzulegen. Nur mit Robins Hilfe (sie lotst Nora zum Laser Tag Turnier, auf dem diese eigentlich Barneys Partnerin sein sollte und taucht selbst nicht auf) bekommt er eine Chance bei Nora und hat das erste Date seines Lebens an einem Valentinstag.

Wow! Diese Folge war einfach großartig! Sie hatte genau die richtige Mischung und machte alles aus das HIMYM hat: lustige Szenen, etwas von Barney Erfundenes aber auch Gefühle. Alle Storys gefielen mir gut, auch wenn die mit Barney, Robin und Nora meiner Meinung nach etwas besser als die anderen waren. Nora und Barney hatten eine tolle Chemie und ich hab das Gefühl, das daraus vielleicht etwas ernsthafteres werden könnte...

Nachdem Ted und Zoey mich in der letzten Folge ja nicht ganz überzeugt/mitgezogen haben, fand ich in dieser Folge ihre (jedoch recht wenigen) Szenen gut und freue mich auf die weitere Entwicklung ihrer Beziehung.

Außerdem fand ich es gut, dass der Tod von Marshalls Dad nochmal angesprochen wurde und Marshall sich jetzt anscheinend einigermaßen mit der Situation abgefunden hat und mit seinem normalen Leben weitermachen kann.


Legendäre Zitate:
Robin: "When a lady booty calls a guy she invents a respectable excuse to masc the fact that she wants to get stuck real good. It's called class, Ted!"

Ted: "That's actually true!"
Barney: "Wait, there's more"
Ted: "This won't be"

Römischer Barney: "Look at that one! Her body's a total X!"
Römischer Ted: "High V!"
Römische Robin: "Oh Jupiter. What are your plans for me? Fifteen and still unmarried"
Römischer Barney: "And I thought Pompeii was smokin!"

Lily: "I call him Marshpillow and he calls me-- nothing because he's a pillow!"

Nora: "Although there is one difference between you and me."
Banrey: "What's that?"
Nora: "I'm not saying any of this to get in your pants."

Robin: "Desperation Day has come and gone while you have neither gone nor come!


Awesome Moments:
- Barneys Backstory zum Desperation Day
- Lily und ihr Marshpillow
- Ted und seine "British Morning Socks"
- Barney als Predator
- die Szenen mit Marshalls Dad


The Re-Return:
Wie in "The Chain Of Screaming" hat Lily nach einiger Zeit ohne Marshall sexuelle Fantasien.
Robin spielt beim 47th Semi Annual Laser Tag Tournament aus "Bad News"

Montag, 14. Februar 2011

Preview: Desperation Day

Heute ist Valentinstag. Doch wer den Bro Code kennt weiß: Der richtige Feiertag war gestern! Nämlich Desperation Day, der Tag an dem Singles (vor allem Frauen) verzweifelt nach einem Date für den nächsten Tag suchen, weshalb dies ein idealer Tag ist um Frauen abzuschleppen.

Heute Abend sendet CBS (einen Tag nach dem eigentlichen Feiertag) die sechzehnte Folge der sechsten How I Met Your Mother-Staffel.

Desperation Day:
Lily überrascht Marshall am Valentinstag, Ted und Zoey versuchen die Art ihrer Beziehung zu ergründen und Robin freundet sich mit Single-Frauen auf ihrer Arbeit an.



Sonntag, 13. Februar 2011

Konstante Quoten

Nach einer dreiwöchigen Pause gab es in den USA am Montag endlich wieder eine neue Folge von How I Met Your Mother. Mit Katy Perry als Gaststar wurde diese bereits stark angeworben, was jedoch kaum Wirkung auf die Quoten hatte. Diese sind mit 10,11 Millionen sogar etwas gesunken, der Marktanteil konnte sich jedoch  auf elf Prozent im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt steigern.

Der weitere Abend verlief bei CBS jedoch nich immer nach Plan: "Rules Of Engagement" holte mit 9,48 Millionen mäßige acht Prozent zum Sender, danach konnten "Two And A Half Men" und "Mike & Molly" sich auf 15,13 Millionen (Elf Prozent) und 12,74 Millionen (immerhin neun Prozent) steigern. "Hawaii Five-0" musste sich jedoch mit 10,85 Millionen und acht Prozent Marktanteil zufriedengeben.

Quelle: Quotenmeter.de

Review: Oh Honey

Nach dem Tod von Marshalls Dad bleibt dieser in Minnesota während der Rest der Gang nach New York zurückgeht. Robin ruft ihn an um von den vergangenen Tagen zu erzählen, da etwas neues zwischen Ted und Zoey passiert ist: Zoey arrangierte Ted ein Date mit ihrer Cousine. Weil sie so leichtgläubig ist dass man nach jedem Satz den sie sagt "Oh Honey" sagen will, erinnert sich später niemand mehr an ihren Namen und sie wird nur noch Honey genannt.

Ted und Honey flirten heftig doch anstatt seine Chance zu nutzen, lässt Ted Barney an den Ball. In diesem Moment wird ihm klar, dass er Zoey liebt. Marshall findet später heraus, dass auch Zoey in Ted verliebt ist und dass sie sich scheiden lässt. Daraufhin ruft Marshall sie an und sagt, dass sie sich beide lieben.

Teds Nachbarin beobachtet den Kuss zwischen Ted und Zoey auf dem Gang und ruft Marshall an um ihn darüber zu informieren.

Nachdem ich die Folge das erste Mal gesehen hab, war ich etwas enttäuscht, doch das lag wahrscheinlich nur daran, dass die letzten Folgen so großartig waren. Nach wiederholtem Sehen konnte ich mich besser mit der Folge anfreunden. Die verschiedenen Stränge fügten sich auf typische HIMYM-Art zusammen und einzelne Szenen gaben mit neuen Informationen einen anderen Sinn. Auch das Wiederaufgreifen der vielleicht etwas zu neugierigen Nachbarin aus "As Fast As She Can" hat mir sehr gut gefallen.

Katy Perrys Gastauftritt als das kleine leichtgläubige Dummerchen hat mich zum größten Teil überzeugt. Ihre Naivität war lustig anzusehen und auch Honeys Verhalten in den zwei Versionen des Abends von Ted und Barney war interessant. Jedoch hatte Katy Perry meiner Meinung nach nicht wirklich die Chance, mögliche schauspielerische Leistungen zu zeigen, da ihre Schauspielrolle mit übertriebener Gestik und Mimik doch etwas anspruchslos war.

Was ich in der Folge etwas seltsam war, war dass Marshall und seine Familie kaum noch traurig waren, jedoch könnte das Einmischen in die Telefonate auch eine Ablenkung von ihrer Trauer gewesen sein.

Doch jetzt zum größten Teil der Folge: Ted und Zoey lieben sich und es sieht ganz so aus als ob sie ein Paar werden. Aber nach Teds mitreißenden, lustigen und manchmal auch spannenden Beziehungen mit Victoria, Robin und Stella kann ich mich für seine neue Beziehung nicht so recht begeistern. Zwar hab ich nichts dagegen, hab aber auch nicht wie früher mitgefiebert als wir von Teds neuer Liebe erfahren haben. Ich hatte jedoch auch nicht das Gefühl, dass hier überhaupt versucht wurde, den Zuschauer mitzureißen und für mich war es eher wie eine von Teds Beziehungen die dann doch nur eine Folge lang halten und von denen wir nie wieder etwas hören.

Man muss jedoch sehen, wie sich die Geschichte weiterentwickelt und ob das zwischen Ted und Zoey etwas ernsthaftes wird oder nur von kurzer Weile ist.


Legendäre Zitate:
Lily: "It's not like you can screw up a hot dog. Oh god... this is so good! I'm gonna finish it in the bathroom"


Zoey: "Don't worry Ted, she's cute"
Barney: *hust*"Cute means fat"*hust*
Zoey: "She's not fat"
Barney: *hust*"Not fat means ugly"*hust*
Zoey: "Here she is"
Barney: *hust*"I take back everything I said. That girl's extremely attractive."*hust*

Honey: "My apartment building is so safe. My landlord even installed a security camera in my shower"
Marshall: "Oh honey!"
Honey: "Maybe I should feel weird about giving a stranger my social security number but the guy is a Nigerian prince!"
Marshall: "Oh honey!"
Honey: "I just had a great TV audition, behind the KFC where the Executive Producer works on the weekends!"
Marshall: "Oh honey!"
Honey: "Long story short: I'm gonna be on Lost!"
Marshall: "Oh honey!"

Barney: "It’s called body language. Remember when she was touching your arm and leaning in real close? While that was happening the straw in her drink was pointing right at me."

Ted: "I’d say hump her brains out, but somebody obviously already has."

Lily: "Who called this Intervention?"
Ted: "I did. It's for me."
Lily: "This is about the coffee breath, finally!"
Robin: "No, it's the shoulder hair."
Barney: "Guys, just let the man explain how it's all about his wearing a lady's watch"

Marshall: "I can't not answer it's inpolite!"

Ted: "What kinda name is Zoey? Huh? What is that? Short for Zoseph?"


Awesome Moments:
- Barneys "Hustenanfälle"
- Barneys Version des Abends
- Die Unterbrechungen von Markus und Judy


The Re-Return:
Hinter Marshall hängt ein Loch Ness-Poster. Seine Liebe zu dieser "noblen Kreatur" wurde bereits in einigen Folgen erwähnt.
Niemand erinnert sich an den Namen von Teds Date wie bereits bei Blah Blah in "How I Met Everyone Else"
Ted beruft für sich eine Intervention ein.
Teds Nachbarin aus "As Fast As She Can" beobachtet den Kuss zwischen Ted und Zoey.

Montag, 7. Februar 2011

Preview: Oh Honey

Heute Anemd sendet CBS nach langer Wartezeit endlich die fünfzehnte Folge der sechsten How I Met Your Mother-Staffel.

Oh Honey:
Als Zoey Teds Treffen mit ihrer Cousine nennt die Gang diese nur wegen ihrer unglaublichen Naivität nur "Honey". Währenddessen ruft Ted eine Intervention für sich selbst ein, nachdem ihm klar wird welche Gefühle er für Zoey hat und Barney lernt Honey in Teds Wohnung besser kennen.



Da Katy Perry als Gaststar zu sehen ist, wurden zusätzlich zum üblichen Promo-Video weitere Videos veröffentlicht um ihren Auftritt zu promoten. Diese waren bereits hier zu sehen, gibt es in diesem Post jedoch nochmal für alle die sie noch nicht gesehen haben:

Neil Patrick Harris & Katy Perry:



Clip 1: Oh Honey:


Clip 2: Blah Blah:

Donnerstag, 3. Februar 2011

Die Mutter

Da gestern Abend auch in Deutschland die 100ste Folge ausgestrahlt wurde, in der es einige neue Informationen zur Mutter gab, habe ich beschlossen, von nun an eine Seite zu führen, auf der alle bisherigen und neuen Informationen über die Mutter aufgeführt werden.

Die Seite wird auf US-Stand gehalten, Spoiler für deutsche Zuschauer werden jedoch verborgen und können durch Strg + A oder manuelles Markieren aufgedeckt werden. Die Seite mit dem Namen "Die Mutter" findet ihr in der Seitenleiste bei den Links.

Mittwoch, 2. Februar 2011

Oh Honey Promos

Am nächsten Montag gibt es nach zwei Wochen mit Wiederholungen endlich wieder eine neue How I Met Your Mother-Folge.

Da Katy Perry in "Oh Honey" als Gaststar zu sehen ist, wurden bereits ein Promo-Video und zwei Sneak-Peeks veröffentlicht:


Promo:


Clip 1: Oh Honey:


Clip 2: Blah Blah:
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

wibiya widget

wibiya