Dienstag, 22. März 2011

Neues Quotentief der Staffel

Bisher schlug sich die sechste Staffel von How I Met Your Mother vor allem in diesem Jahr sehr gut. Doch nach dreiwöchiger Pause und mit dem Start von "Dancing With The Stars" im Gegenprogramm wurden deutlich Zuschauer verloren.

Nur 7,95 Millionen wurden mit "Legendaddy" eingefahren, mit neun Prozent Marktanteil kann CBS jedoch einigermaßen zufrieden sein. Danach verlor "Mad Love" deutlichan Zuschauern, konnte sich jedoch im Vergleich zur letzten Folge mit 6,55 Millionen Zuschauern und sieben Prozent Marktanteil etwas steigern. Eine Wiederholung von "Two And A Half Men" kam auf 9,14 Millionen, danach liefen auch "Mike And Molly" und "Hawaii Five-0" mit 9,63 und 9,79 Millionen nicht allzu schlecht.

Quelle: Quotenmeter.de

Montag, 21. März 2011

Preview: Legendaddy

Heute Abend sendet CBS die neunzehnte Folge der sechsten How I Met Your Mother-Staffel.

Legendaddy:
Als Barney endlich seinen Vater trifft, ist er uberrascht wie darüber, wie sein Leben hätte sein können. Währenddessen weist die Gang sich auf ihre gegenseitigen "Gaps" hin, Sachen die sie als Erwachsene wissen sollten, sie jedoch nie gelernt haben.

In dieser ist John Lithgow (zuletzt der Trinity Killer in der vierten Dexter-Staffel) als Barneys Vater zu sehen. Nach dieser Folge wird er in noch mindestens einer weiteren Folge zu sehen sein.



Neben dem Trailer wurde ein Sneak Peek veröffentlicht:

Samstag, 5. März 2011

HIMYM wird für zwei Staffeln verlängert

Der US-Sender CBS hat HIMYM für zwei Staffeln verlängert.
Somit sind der Serie acht Staffeln und eine Ausstrahlung bis Mai 2013 gesichert.
Wie genau es danach weitergeht ist jedoch noch unklar. Da die Verträge der Darsteller nach der achten Staffel auslaufen, wäre dann eine Neuverhandlung nötig und man könnte meinen, dass den Serienschöpfer acht Jahre reichen um die Mutter einzuführen und sie keinen Overkill riskieren wollen.

Es ist recht überraschend, dass die Neuigkeit der Verlängerung dieses Jahr schon so früh kommt. In den letzten Jahren mussten wir oft bis in den März und bis zu den Upfronts auf eine Entscheidung warten und selbst dann wurde immer nur für eine Staffel verlängert.

Mittwoch, 2. März 2011

Quoten bleiben stabil

Nachdem die Quoten von How I Met Your Mother bereits in der Vorwoche etwas gesunken waren, konnten sich zumindest diese Werte halten. Mit 9,27 Millionen lag CBS bei zehn Prozent Marktanteil.

Danach ging es mit "Mad Love" stark abwärts. Nur noch 7,96 Millionen und sieben Prozent Marktanteil wurden erreicht. Eine Wiederholung von "Two And A Half Men", sowie eine neue Folge von "Mike And Molly" erzielten 11,57 und 11,42 Millionen. Danach konnte eine Wiederholung von "Hawaii Five-0" zumindest noch 7,23 Millionen Zuschauer anziehen.

Quelle: Quotenmeter.de
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

wibiya widget

wibiya