Sonntag, 20. Dezember 2009

Große Quotenüberraschung für HIMYM

Mit den Doppelfolgen der vierten How I Met Your Mother-Staffel hatte ProSieben bisher nicht gerade viel Erfolg. In der letzten Woche holte die beiden Folgen nur 6,8 und 7,6% in der Zielgruppe. Umso erfreulicher ist es, dass in dieser Woche 0,78 Millionen zugesehen haben, was bei der ersten Folge "Der Nicht-Vaterstag" 5,7% und bei der zweiten "Woooo!" 5,4% Marktanteil bei allen entsprach. Damit lagen die Werte zwar immer noch etwas unter Senderschnitt, jedoch wieder deutlich besser als noch in den letzten Wochen.
Auch in der Zielgruppe kann man zufrireden sein: "Der Nicht-Vaterstag" wurde von 0,67 Millionen verfolgt (12,4%) und für die "Woooo!"-Girls interessierten sich 0,69 Millionen und 12,5% der Zuschauer.
Das sind nach der Premiere die besten Werte der Staffel.
Hoffen wir, dass der Aufwärtstrend sich weiter fortsetzt, wenn HIMYM in zwei Wochen nach der Weihnachtspause zurückkehrt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

wibiya widget

wibiya