Sonntag, 20. Februar 2011

Leichter Quotenschwund

Nachdem die Quoten von How I Met Your Mother seit einigen Folgen über 10 Millionen lagen, wurden diesen Montag mit "Desperation Day" wieder leicht schwächere Werte eingefahren: 9,60 Millionen waren im Vergleich zur Vorwoche zwar ein leichter Verlust, die Reichweite lag jedoch bei weiter konstanten elf Prozent Marktanteil.

Die neue CBS-Sitcom "Mad Love" mit Sarah Chalke die wir als Teds Ex-Verlobte Stella oder als Elliot aus Scrubs kennen, sowie Jason Biggs (American Pie) startete danach mit wenig berauschenden 8,84 Millionen und acht Prozent Marktanteil.  Danach konnten sich "Two And A Half Men" und "The Big Bang Theory mit 14,53 und 13,12 Millionen auf elf, beziehungsweise zehn Prozent Marktanteil retten. "Hawaii Five-0" konnte sich jedoch mit 10,59 Millionen weiterhin nicht von eher schlechten acht Prozent Marktanteil retten.

Quelle: Quotenmeter.de

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

wibiya widget

wibiya