Sonntag, 2. Januar 2011

Review: False Positive

"In December of 2010 my friends and I decided to go see "It's A Wonderful Life" on the big screen, It seemed like something we all needed. After all it had been a crazy couple days. It all started with a pregnancy test."

Marshall und Lily machen einen Schwangerschaftstest der positiv ausfällt. Es stellt sich jedoch heraus, dass er falsch war. In der Folge geht es um die 36 Stunden, in der die Gang dachte dass Lily schwanger sei.

Ted plant Punchys Hochzeit. Er kümmert sich Robins Meinung nach jedoch um die falschen Sachen. Sie meint, der einzige Job des Trauzeugen ist es, den Bräutigam zum Altar zu bekommen.

Währenddessen bewirbt sich Robin bei der Trash-Spielshow "Heads or Tails" als "Coin Flipp Bimbo" oder wie sie es bezeichnet "Currency Rotation Specialist". Ted will sie davon abhalten, da ihr Neujahrsvorsatz 2009 war, im nächsten Jahr einen Job bei "World Wide News" zu bekommen. Dort würde sie jedoch nur einen Recherche-Job bekommen, was ihr zu mühsam ist. Als sie von der Schwangerschaft erfährt, will sie den "Heads or Tails"-Job ablehnen, doch als sie erfährt, dass es falsche Alarm war, entscheidet sie sich um.

Barney entscheidet sich wegen der Schwangerschaft, seinen Weihnachtsbonus für gute Zwecke zu verwenden und veranstaltet BARNEY'S FAVORITE THINGS! Dort gibt er allen in der Bar viele kostenlose Sachen und fährt sie mit einer Limousine in einen Strip-Club. Den Rest von seinem Bonus will er der Kirche von Sam Gibbs, dem Vater von seinem Halbbruder James geben. Doch als die Meldung der falschen Schwangerschaft kommt, keuft er sich lieber einen Diamanten-Anzug.

Nachdem Marshall und Lily von der Schwangerschaft erfahren drehen sie vor Panik durch. Daraufhin machen sie eine Liste mit Sachen die sie vor der Geburt machen müssen und erledigen es alles am selben Abend. Daher sind sie froh darüber, dass Lily nicht schwanger ist.

Vor dem Kino ist Ted so wütend auf die anderen, dass er ihnen sagt was sie machen müssen: Lily und Marshall sollen ein Kind machen, Barney soll den Diamantanzug zurückgeben und das Geld spenden und Robin soll den Job bei World Wide News annehmen. Die anderen hören auf Teds "Ratschlag".

Verblüfft von Teds Fähigkeiten ihnen die Augen zu öffnen bittet Robin Ted, ihr Trauzeuge zu sein, falls sie jemals heiratet.

Wie ihr an der Länge des Posts schon sehen könnt hat mir diese Folge sehr, sehr gut gefallen! Alle Storylines waren lustig und die Hauptstory wurde weitergeführt (Siehe "Zukunft"). Wieder einmal wurde die normale Erzählweise verändert und die Geschichten aus der Sicht der einzelnen gezeigt, was immer gut ist.  Jeder Moment der Folge war unterhaltsam und spannend. Außerdem bin ich sehr froh, dass wir sofort erfahren haben, dass die Schwangerschaft falsch ist und das nicht erst gegen Ende verraten wurde. Auch wenn "False Positive" keine wirkliche Weihnachtsfolge war, gab die Tatsache, dass es Weihnachten war vor allem Barneys Story einen zusätzlichen Sinn. Für mich war die Folge definitiv die bisher beste dieser Staffel!


Legendäre Zitate:
Marshall: "Hey, can I ask you a question that has plagued me for years: Can girls aim?"
Lily: "Uhm, can boys aim? Cause it seems to me like I'm taking a mob to that bathroom floor every two days"

Ted: "I know what you're thinking: I wish I was a dude."
Robin: "I do wish you were a dude!"

Alex Trebek: "And so Jordan for one million dollars: Heads or Tails?
Gast (Jordan): "What was the year of the coin again?"

Ted: "Robin, you better check yourself before you Trebek yourself!"

Robin: "The first Currency Rotation Specialist went on to be a semi-finalist on 'The Bachelor' and then she lost like a hundred pounds on 'The Biggest Loser' and now she's totally winning 'Celebrity Rehab'!"

Robin: "I don't wanna be sad Aunt Robin, the aging Coin Flip Bimbo who gives her the creeps, I wanna be COOL Aunt Robin, the respected journalist who gives her beer!"
Lily: "What?"
Robin: "What?"

Robin: "Let's hope Santa brings you a girlfriend this year, Teddy!"

Barney: "Diamond-suited up!"

Ted: "CRIMINALS OF NEW YORK! ATTENTION! THIS MAN IS WEARING A DIAMOND-COVERED SUIT! YOU COULD RETIRE ON THE PANTS ALONE! MERRY CHRISTMAS!"


Awesome Moments:
- Robins Vorstellungsgespräch als Coin Flip Bimbo/Currency Rotation Specialist
- Robin Neujahrsvorsatz
- Teds "Christmas-Themed Movie Snack"
- Barneys Diamantanzug
- BARNEY'S FAVORITE THINGS!
- Lilys und Marshalls Freak-Out
- Robin mit Brille
- Robins ID-Foto
- Barneys Rede am Ende der Folge


The Re-Return:
Als Robin sagt, dass Ted ein schlechter Trauzeuge ist, sehen wir einen kurzen Teil der Szene aus "Something Borrowed", in der Marshall sich den Kopf rasiert.
Ted kümmert sich um Punchys Hochzeit. In "Glitter" wurde er Punchys Trauzeuge.
Bei Teds Telefonat mit Punchy am Anfang der Folge sieht man neben dem Sofa ein Times Square-Schild. In "Glitter" war er in New York und vom Times Square besessen.
Alex Trebek ist der Moderator von "Heads or Tails". In "The Best Burger Of New York" hatte Regis Philbin dieselbe Rolle.
Der Vater von Barneys Halbbruder James, Sam Gibbs, ist nach "Clening House" das zweite Mal zu sehen.
Marshall und Lily führen eine Gedankenkonversation. Dies war das erste Mal in "Mary The Paralegal" zu sehen.


Zukunft:
Robin will Ted als ihren Trauzeugen haben.
Das heißt, dass die Hochzeit aus "Big Days" sehr wohl Robins Hochzeit sein könnte und nicht Punchys.
Ich hoffe also weiterhin, dass die Hochzeit die von Robin und Barney ist. Da diese beide in New York leben, ist es auch wahrscheinlicher, dass Cindys Mitbewohnerin zur Hochzeit kommt als etwa zu Punchys.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

wibiya widget

wibiya